Talk im Hofgarten

13. Oktober 2018 | Sigmaringen | Eine Veranstaltung des Round Table Sigmaringen

Landrätin Stefanie Bürkle

Bild Stefanie Bürkle 1_web

 

 

 

 

Wer ist Stefanie Bürkle?

Landrätin Stefanie Bürkle wurde am 20.07.1969 in Biberach an der Riss geboren. Sie ist mit mit dem Bad Wurzacher Bürgermeister Roland Bürkle verheiratet und hat zwei Söhne. Bürkle machte 1989 ihr Abitur am Pestalozzi Gymnasium in Biberach. Danach studierte sie  an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen Rechts- und Staatswissenschaften. Für ihr Studium erhielt Stefanie Bürkle eine Begabtenförderung durch die Konrad-Adenauer-Stiftung. Nach dem Referendariat am Landgericht Ravensburg arbeitet sie acht Jahre lang in der Bezirksstelle Asyl beim Regierungspräsidium in Tübingen. Es folgten weitere Stationen im Umweltministerium und dem Landratsamt Biberach, wo sie zum Schluss erste Landesbeamtin war. Seit Juli 2014 ist Stefanie Bürkle Landrätin vom Landkreis Sigmaringen.

 

Warum engagiert sich die Sigmaringer Landrätin für den „Talk im Hofgarten“?

“Die Stärke unseres Landkreises sind seine Menschen. Sie sind bodenständig, heimatverbunden und innovativ. Gemeinsam mit ihnen möchte ich an der Zukunft unseres Kreises arbeiten.”