Talk im Hofgarten

13. Oktober 2018 | Sigmaringen | Eine Veranstaltung des Round Table Sigmaringen

Dr. Hendrik Groth (Moderator)

Zeitzeugengespräch mit Hardy Krüger

Wer ist Dr. Hendrik Groth?

Dr. Hendrik Groth ist seit 2011 Chefredakteur der Schwäbischen Zeitung. Seine Aufgabe ist, das Flaggschiff von Schwäbisch Media publizistisch zu stärken und im digitalen Zeitalter auf Kurs zu halten. Die dieser Tage vorgestellte neue Homepage schwäbische.de ist die Antwort der Schwäbischen Zeitung auf die Herausforderungen der digitalen Medienwelt.

 

Groth (55) stammt aus dem Ruhrgebiet. Seit 1990 ist er als Journalist in verschiedenen Positionen aktiv – unter anderem war er in mehreren dpa-Büros und als stellvertretender Nachrichtenchef der Süddeutschen Zeitung tätig. Bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) war er von 2003 bis 2007 stellvertretender Chefredakteur. Die Jahre danach verbrachte Hendrik Groth als Konzernrepräsentant der ThyssenKrupp AG in Südamerika, bevor er in den Journalismus zurückkehrte

 

Warum engagiert sich Dr. Hendrik Groth für den „Talk im Hofgarten“?

“Ich habe die Menschen im Landkreis bei meinen Besuchen als bodenständig kennengelernt. Sie arbeiten lieber im Verborgenen statt über ihre Stärken zu reden. Den „Talk im Hofgarten“ sehe ich als gute Möglichkeit, die Leistungen von Unternehmern hervorzuheben.”